AGB | Sitemap | Impressum
 

auxilium® - Latein am PC

auxilium ist eine moderne Software zum Erlernen, Analysieren und Bearbeiten von lateinischen Texten und Vokabeln.

Das Ziel bei der Entwicklung von auxilium war es, eine Software zu erstellen, die sowohl den Anforderungen von Lateinschülern (ab 5. Klasse) als auch Studenten oder Lateinlehrern gerecht wird. Durch eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen Funktionen, beliebiger Erweiterbarkeit und Konfigurierbarkeit sowie einer standardisierten Windows-Programmoberfläche ist die Software für jeden Lateinlernenden und -Lehrenden einfach und effizient zu benutzen.

auxilium wurde lehrbuchunabhängig entwickelt und kann deshalb von allen Lateinschülern und Lehrern benutzt werden. Um den Anforderungen der unterschiedlichen Benutzergruppen gerecht zu werden, beinhaltet auxilium ein umfangreiches und erweiterbares Wörterbuch mit über 14.900 Vokabeln des lateinischen Grund- und Aufbauwortschatzes. Eine Funktion zum Verwalten von eigenen Lehrbüchern und Lektionen erleichtert die Anpassung an den schulischen Lateinunterricht. Lehrbücher und Lektionen können per XML-Datei beliebig importiert und exportiert werden, um den Austausch von Daten zwischen mehreren auxilium-Nutzern zu erleichtern.

Vokabeln und Stammformen können entweder schriftlich oder mündlich vom Programm abgefragt werden. Vielfältige Einstellungen machen das Lernen von Vokabeln dabei abwechslungsreicher. Sogar das automatische Erstellen von Kopiervorlagen für Vokabeltests ist möglich. Neben den Vokabeln können auch beliebige lateinische Formen abgefragt werden. Der Benutzer muss dabei entweder gegebene Formen bestimmen oder Formen nach einer Vorgabe selbst bilden. Ermöglicht wird dies durch einen ausgereiften Algorithmus zur Formenbildung, der neben den regelmäßigen lateinischen Formen auch ca. 6.500 unregelmäßige Formen kennt. Natürlich können die Formen dem individuellen Lernfortschritt angepasst und eingeschränkt werden.

Mit Hilfe der integrierten automatischen Formen- und Textanalyse wird der Umgang mit lateinischen Texten erheblich erleichtert. Das Programm schlägt unbekannte Formen in Sekundenbruchteilen in der internen Vokabeldatenbank nach und gibt Grundformen, Bedeutungen und weitere Informationen aus. Die Textanalysefunktion erlaubt sogar die satzweise Hervorhebung von Kongruenzen (Kasus, Numerus, Genus) zwischen den einzelnen Worten. Das Programm verarbeitet beliebige lateinische Texte und erstellt auf Wunsch komplette Vokabellisten mit allen im Text vorkommenden Vokabeln.

Der vollständige Funktionsumfang von auxilium ist auf der Seite Funktionen beschrieben.